Straßenbau beginnt später

Niederschönhausen.Der Beginn der Straßenbauarbeiten in der Friedrich-Engels-Straße zwischen Platanen- und Nordendstraße verzögert sich. Eigentlich wollten die Berliner Wasserbetriebe bereits im Frühjahr mit Bauarbeiten beginnen. Sie werden einen neuen Regenwasserkanal installieren. Aufgrund schwieriger Vertragsverhandlungen werden die Arbeiten aber erst in den nächsten Tagen anfangen, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Das wiederum hat zur Folge, dass sich auch die avisierten Straßenbauarbeiten, die im Anschluss an die Erdarbeiten stattfinden sollen, verschieben. "Wir rechnen damit, dass der Straßenbau frühestens im April 2013 beginnen kann", erklärt Kirchner.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden