VW Audi Scene Berlin Brandenburg (VASBB) spendet für Sonnenhof

Die VASBB-Mitglieder übergaben den Spendenscheck an Claudia Dinse vom Kinderhospiz Sonnenhof. (Foto: VASBB)

Niederschönhausen. Über ungewöhnlichen Besuch konnte sich vor wenigen Tagen das Kinderhospiz Sonnenhof in der Wilhelm-Wolff-Straße 38 freuen. Mitglieder des Vereins VW Audi Scene Berlin Brandenburg (VASBB) waren in der Einrichtung zu Gast, um sich über deren Arbeit zu informieren. Mit dabei hatten sie einen Spendenscheck über stattliche 1111,11 Euro.

Dieser Betrag kam beim diesjährigen Tuning Day zusammen, der gemeinsam mit der DEKRA Oranienburg veranstaltet wurde. Diese spezielle Veranstaltung für alle Tuning-Fans wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal organisiert. Traditionell wurden während der Veranstaltung Gutscheine von Ausstellern versteigert. Außerdem gab es für eine Spende einen Imbiss. In diesem Jahr entschieden sich die Vereinsmitglieder, den Erlös dem Kinderhospiz Sonnenhof zu übergeben.

Claudia Dinse vom Kinderhospiz führte die Vereinsmitglieder zunächst durch das Haus. Dieses hat 16 Plätze, die derzeit alle belegt sind. Um die schwer und unheilbar Erkrankten im Hospiz sowie um die ambulante Betreuung von Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind kümmern sich zurzeit etwa 100 feste und über 300 ehrenamtliche Mitarbeiter. Finanziert wird fast alles über Spenden.

Da ist die Spende vom VASBB natürlich gern gesehen. Nachdem sie die Einrichtung nun kennengelernt haben, ist für die Turner klar: Bei der Veranstaltung im kommenden Jahr werden erneut Spenden für das Pankower Kinderhospiz gesammelt.

Weitere Informationen auf www.vasbb.de. und www.bjoern-schulz-stiftung.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.