Weihnachten im Schuhkarton

Marion Köhler von Augenblick-Optik nimmt auch in diesem Jahr wieder Schuhkartons entgegen.
"Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Jedes Jahr packen fast eine halbe Million Menschen im deutschsprachigen Raum zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und Mädchen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken. Aufgrund der geografischen Nähe werden die Päckchen vorwiegend in Osteuropa verteilt. Die Gemeinden vor Ort wählen in Kooperation mit Behörden (zum Beispiel dem Jugendamt) diejenigen aus, von denen sie wissen, dass ihre Eltern wenig Geld haben. Neben der Freude, die diese Geschenke den Kindern und auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen der christlichen Nächstenliebe. Denn jeder Schuhkarton bedeutet: "Du bist nicht vergessen. Es gibt Menschen, die denken an dich und möchten, dass es dir gut geht." Kartons können wie in jedem Jahr bis zum 15. November abgegeben werden, zum Beispiel bei Augenblick - Brillen Contactlinsen, Dietzgenstraße 65, 13156 Berlin.

Weitere Annahmestellen finden Sie im Internet unter www.geschenke-der-hoffnung.org.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden