VfB/Einheit zu Pankow: Niederlage zum Jubiläum

Niederschönhausen.Das hatte sich Jubilar VfB/Einheit zu Pankow sicherlich ganz anders vorgestellt. Als am Sonnabend auf dem Paul-Zobel-Sportplatz der 120. Geburtstag des Traditionsvereins gefeiert wurde, konnte das Bezirksliga-Team dazu nichts beisteuern. Die Mannschaft von Trainer Bernd Schmiedel unterlag Stern Britz 0:2 (0:0). "Mit der kämpferischen Einstellung bin ich zufrieden. Aber wenn es vorne nicht läuft, muss man eben versuchen, 0:0 zu spielen", kritisierte Schmiedel. Durch die Niederlage verlor der VfB/Einheit vorerst den Anschluss an die Spitzenteams. Am Sonntag (10.45 Uhr, Körtingstraße) geht es zum SV Adler nach Mariendorf.Eine feine Geste zeigten die Gäste von Stern Britz, wie der VfB Pankow eines der 86 Gründungsmitglieder des Deutschen Fußball-Bundes 1900 in Leipzig: Zum Geburtstag brachten die Süd-Berliner Blumen, einen Vereinswimpel und eine Spende in Höhe von 50 Euro für die Jugendabteilung mit.


Fußball-Woche / HB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.