VfB/Einheit zu Pankow: Nur die Belohnung fehlt

Niederschönhausen. Es hätte fast ein Befreiungsschlag sein können, am Ende aber gab es beim Bezirksligisten VfB/Einheit zu Pankow nach der unglücklichen 0:1 (0:0)-Heimniederlage am Sonntag gegen Hertha BSC Amateure II doch einige lange Gesichter. Die Pankower kämpften wie die Löwen, hatten den Gegner mehrfach am Rande einer Niederlage, scheiterten aber immer wieder am bravourösen Gäste-Schlussmann Akermi. Der verhinderte nach der Hertha-Führung durch Knetsch (72.) gerade in der Endphase mehrfach den Ausgleich und den möglichen Pankower Punktgewinn.

Die Rückrunde beginnt für den VfB gleich mit einem Paukenschlag. Am 15. Februar 2015 ist Tabellenführer 1. FC Neukölln zu Gast.


Fußball-Woche / AB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.