VfB/Einheit zu Pankow schludert in Defensive

Niederschönhausen.Wer in der Abwehr nicht konzentriert arbeitet, hat meist schlechte Karten. Weil Bezirksligist VfB/Einheit am vergangenen Sonntag beim SSC Südwest vor allem in der Defensive schluderte, waren die Punkte noch weiter entfernt als die Fahrt nach Steglitz. Auch waren die Fronten alsbald geklärt. Nach 36 Minuten lagen die Gäste 0:3 zurück, nach 50 Minuten war die 0:5-Niederlage zementiert. Die Schützlinge von Trainer Bernd Schmiedel blieben beim starken Aufsteiger ohne jegliche Siegchance.Das nächste Punktspiel steigt wegen des Pokal-Wochenendes erst am Sonntag, dem 24. November, 14 Uhr, zu Hause gegen den BSC Marzahn.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.