Zirkusschule Cabuwazi bietet Ferienworkshops an

Berlin: JFE Düppel |

Nikolassee. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi gastiert in den Sommerferien auf dem Gelände der Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) Düppel und bietet drei Workshops in den Sommerferien an.

Kinder und Jugendliche sind eingeladen, mitzumachen und sich als Artisten, Jongleure und Clowns zu beweisen. Gemeinsam mit 40 Gleichaltrigen, Flüchtlingen aus der Ostukraine, die derzeit in der Partnerstadt Charkow leben, wird täglich sechs Stunden geprobt. Wer will, kann um 8.30 Zum Frühstück kommen und um 18.30 Uhr zum Abendessen. Das Zirkustraining läuft von 9 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr. Zwischen 12 und 15 Uhr gibt es Mittagessen und eine betreute Pause. Wer will, kann die ukrainische Gruppe sonnabends bei Ausflügen begleiten.

Die Termine der Workshops: Montag, 20. Juli bis Sonnabend, 1. August; Montag, 3., bis Sonnabend, 15. August sowie Montag 17., bis Sonnabend, 29. August. Am 1., 15. Und 29. August beginnen jeweils um 16 Uhr die Shows im Zirkuszelt, zu denen alle Freunde, die Familien und weitere Zirkusfans eingeladen sind. Die Teilnahme inklusive Zirkusschule und Verpflegung kostet 100 Euro pro Workshop.

Veranstalter sind der Jugendzirkus Cabuwazi, das Jugendamt des Bezirks und die Hilfsorganisation partners Osteuropa gGmbH. Die Workshop in der JFE Düppel, Lissabonallee 6, finden in Haus 9 statt. uma

Anmeldung und weitere Infos unter  902 99 83 24 oder per E-Mail an linda.klingenberg@ba-sz.berlin.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.