13-Jährige von Pkw erfasst

Nikolassee. Aus Unachtsamkeit wurde eine Schülerin wurde am Mittwoch, 15.Oktober, von einem Auto angefahren. Die 13-Jährige war nach Zeugenaussagen gegen 8 Uhr aus einem Bus ausgestiegen. Sie rannte bei roter Ampel auf die Fahrbahn der Spanischen Allee kurz hinter der Kreuzung Schopenhauer Straße. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das in Richtung Potsdamer Chaussee unterwegs war. Die Schülerin kam mit Rückenschmerzen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.