AWO-Sommerfest im Museumsdorf

Nikolassee. Die AWO Südwest lädt am Sonntag, 24. August, zum Sommerfest ein Es findet in Kooperation mit dem Museumsdorf Düppel auf dessen Gelände an der Clauertsraße 11 statt. Beginn ist um 11 Uhr. Es gibt mittelalterliche Musik und Führungen durch das Dorf. Kinder können auf Ponys reiten und sich im Dosenwerfen üben. Wer will, besucht rückgezüchtete Weideschweine und die Jungbullen Max und Moritz. Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder und Jugendliche zahlen nichts. Der Erlös ist für soziale Projekte bestimmt.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.