Dorfleben wie im Mittelalter

Nikolassee. Im Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11, beginnt am Sonntag, 31. August, um 10 Uhr ein mittelalterliches Freizeitspektakel. Wie damals treffen sich die Gäste auf dem Dorfplatz, um zu musizieren, zu tanzen oder um Wettstreite auszutragen. Die Living History Gruppe IG Wolf aus Frankfurt/Main bietet ein Programm für Kinder an: Sie können Musikinstrumente ausprobieren, einen Tanz einstudieren, es gibt szenisch vorgetragene Geschichten und das Heidenwerfen, ein historisches Wurfspiel. Auch für mittelalterliche Speisen und Getränke ist gesorgt. Eintritt kostet fünf, ermäßigt 2,50 Euro. Mehr Infos unter www.dueppel.de.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.