Zwei neue Bäume am Netto-Markt

Nikolassee. In der Alemannenstraße in Nikolassee soll nach dem Willen der CDU zu beiden Seiten der Einfahrt des Netto-Marktes ein Straßenbaum gepflanzt werden. Die CDU-Fraktion will zudem sieben Bordsteinkanten entfernen lassen, die dort nach ihrer Auffassung "willkürlich" liegen. Die Maßnahme, so der Antrag, der voraussichtlich in der kommenden BVV im Juni verabschiedet werden wird, diene "der Beseitigung einer unansehnlichen Stelle" in der Alemannenstraße.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.