Acht Eichen müssen weg

Oberschöneweide. Auf dem Gelände des FEZ Wuhlheide werden in diesen Tagen acht Eichen gefällt. Die bis zu 20 Meter hohen Bäume mit Stammumfängen bis 150 Zentimetern sind bereits abgestorben. Nach Informationen des Straßen- und Grünflächenamts kommt nur noch die Fällung in Betracht. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.