Wohnen im alten Postamt

Berlin: Postamt Oberschöneweide | Oberschöneweide. Im historischen Postamt an der Griechischen Allee sollen künftig Studenten wohnen. Ein privater Bauherr plant für rund 9,2 Millionen Euro 163 Studentenwohnungen im historischen Gebäude. Der Bauantrag wurde jetzt beim Bezirk eingereicht. Der denkmalgeschützte Bau wurde 1910 im Auftrag der Oberpostdirektion von Architekt Hermann Struve ausgeführt. Im Jahr 2000 zog die Post aus. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.