7. Schülerfirmen-Messe im FEZ

Berlin: FEZ Wuhlheide |

Oberschöneweide. Schülerfirmen machen fit für die Arbeitswelt und lassen Ideen entstehen, wie diese gestaltet werden kann. Ein guter Marktplatz für ihre Innovationen ist die 7. Schülerfirmen-Messe im FEZ am 24. und 25. Februar.

Sie ermöglicht den jungen Startern überregionalen Austausch und Vernetzungen über die Beteiligung an Förderprogrammen hinaus. Rund 50 Firmen aus fünf Bundesländern sowie aus Polen und den Niederlanden werden erwartet. Sie präsentieren ihre Innovationen in sieben modernen Branchen, wie Schulmerchandising, neue Medien, Pausenverpflegung oder Produkte aus dem Stadtgärtnern.

Der erste Tag ist eine Fachmesse. Am zweiten Tag öffnet sich die Messe im FEZ, Straße zum FEZ 2, von 10 bis 14 Uhr für Besucher. Sie können sich auch beraten und informieren lassen. Anmeldung für Klassen, Lehrkräfte, Schülerfirmen in Gründung und Multiplikatoren unter 53 01 73 33, E-Mail: reservierung@fez-berlin.de. Zum Abschluss werden die fünf am besten gestalteten Messestände prämiert.

Alle Informationen zur 7. Internationalen Schülerfirmen-Messe unter www.schuelerfirmenmesse-berlin.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Müller Medien aus Mitte | 16.02.2015 | 13:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.