Polizei sucht Unfallzeugen

Berlin: Unfall Wuhlheide | Oberschöneweide. Am 4. November erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen und den Angaben der Beteiligten soll der 46-Jährige gegen 6.40 Uhr aus der Firlstraße in die Straße An der Wuhlheide gefahren sein. Dort erfasste ihn das Auto einer 26-Jährigen, die auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Rathenaustraße unterwegs war. Der Mann prallte gegen die Frontscheibe des Suzuki Swift und wurde einige Meter mitgerissen, bevor er auf die Straße fiel. Mit Schulter- und Beinverletzungen brachten Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr den Verunglückten in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, meldet sich bitte beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6, Nipkowstraße 23 in Adlershof, unter  46 64 68 18 00 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.