Polizei veröffentlicht Täterfoto

Der Mann mit dem Basecap wird als Schläger verdächtigt. Wer kennt ihn? (Foto: Polizei)

Oberschöneweide. Vor fast genau einem Jahr wurde ein 19-Jähriger in einer Straßenbahn zusammengeschlagen. Mit der Veröffentlichung eines Täterfotos will die Polizei den Schläger doch noch dingfest machen.

Der 19-Jährige beobachtete am 25. Juli gegen 21.20 Uhr in einer Tram der Linie 27 in Fahrtrichtung Pasedagplatz/Weißensee eine dreiköpfige Gruppe, die Bier trank und einen ihr anscheinend unbekannten Fahrgast belästigte. An der Haltestelle Wilhelminenhofstraße/Edisonstraße sprach der junge Mann die Männer an. Aus dem Wortwechsel wurde eine körperliche Auseinandersetzung, bei der der 19-Jährige zwei Schläge ins Gesicht erhielt. Das führte zu Nasenbluten, das Opfer verließ die Tram. Der Schläger und seine beiden Begleiter fuhren weiter in Richtung Pasedagplatz.

Der Schläger war etwa 25 bis 35 Jahre alt, trug ein helles Basecap, ein blaues Londsdale-Shirt und eine dreiviertel lange Flecktarnhose. Außerdem hatte er einen Hund dabei.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder den Täter erkennen, werden gebeten, sich auf dem Polizeiabschnitt 66, Karlstraße 8, 46 64 66 67 00 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.