Fotos, Schmalfilme, Fahrkarten für Ausstellung zur Parkeisenbahn gesucht

Ein Lokführer erhält den Fahrbefehl für die Fahrt durch die Wuhlheide, aufgenommen um 1970. (Foto: Archiv BPE)

Oberschöneweide. Im Juni 1956 fuhr die Pioniereisenbahn zum ersten Mal durch die Wuhlheide. Das 60. Jubiläum im kommenden Jahr soll gefeiert werden, unter anderem mit einer Ausstellung.

Die kleine Bahn auf 600 Millimeter-Schmalspur hat das Ende der Pionierorganisation und wenige Monate später auch das der DDR überlebt. Nach schwierigen Jahren ist sie jetzt wieder erfolgreich unterwegs. Gefeiert wird das Jubiläum während der gesamten Saison 2016, unter anderem mit verschiedenen Sonderfahrten.

"Wir planen auch eine Jubiläumsschrift und eine Ausstellung" erzählt Peter Bauchwitz. Er ist seit 40 Jahren Eisenbahnfan. Bei der Berliner Parkeisenbahn ist er als Lokführer tätig. Für die Ausstellung werden vor allem Fotos, alte Fahrscheine oder Erinnerungsstücke früherer Pioniereisenbahner gesucht. Teile des Archivs waren mit der Wende leider verschwunden. "Vielleicht finden sich ja in privaten Fotoalben interessante Aufnahmen, die den Betrieb unserer kleinen Bahn zeigen. Wir sind auch an Schmalfilmen interessiert, mit denen Eltern oder Großeltern womöglich die erste Fahrt des Nachwuchses auf der Eisenbahn aufgezeichnet haben", hofft Bauchwitz.

Offiziell gefeiert wird das 60. Jubiläum am 6. Juni 2016, dem früheren Tag des Deutschen Eisenbahners.

Wer die Parkeisenbahn mit potenziellen Ausstellungsstücken unterstützen kann, wendet sich an Peter Bauchwitz: E-Mail peter.bauchwitz@parkeisenbahn.de oder 538 92 61 08.

Gefahren wird außerhalb der Ferien nur am Wochenende oder Feiertagen. Deshalb ist die Bahn auch am 1. Mai unterwegs, am 2. und 3. Mai sogar mit Dampflokomotiven. Die Kurzstreckentickets kosten 2,50, für Kinder 1,50 Euro, die Rundfahrt kostet 3,50, für Kinder zwei Euro. Wenn eine Dampflok vor den Zug gespannt wird, kommen noch 50 Cent Dampfzuschlag dazu.

Wissenswertes auch unter www.parkeisenbahn.de

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.