Modellbauwochenende im FEZ

Berlin: FEZ Wuhlheide |

Oberschöneweide. Am 11. und 12. März dreht sich im FEZ alles um Autos, Flugzeuge und Schiffe. Die Vielfalt des Modellbaus wird präsentiert.



Modellbaupiloten lassen ihre Helikopter und Flugzeuge durch die Luft schwirren. Rennwagen, Trucks und Modelleisenbahnen drehen ihre Runden. Dampfmodellbauer erklären alles über Heißluftmotoren und Dampfmaschinen. Über 45 Modellbauer und Modellbauvereine präsentieren ihre Exponate.

Verschiedene Spiele, Workshops und Vorführungen drinnen und draußen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Kinder und Erwachsene können ihre Fähigkeiten als Pilot und Lokführer testen. Oder sie steigen ein in die Welt der virtuellen Modellbahn und entwickeln selbst ein Eisenbahnspiel am Computer. Podiumsgespräche mit Modellbauern und Bastelangebote sowie Gewinnspiele für Kinder runden das Familienwochenende ab.

Am Sonnabend ab 18 Uhr lassen die Berliner Schiffsmodellbauer in der FEZ-Schwimmhalle von der eleganten Motoryacht mit Mahagonideck bis zum Segelboot alles übers Wasser schippern. Wer Eisenbahner erleben möchte, kann bei den Sonderfahrten der Berliner Parkeisenbahn durch die Wuhlheide mitfahren. Eine Modellbahn- und Automodellbörse gibt es am Sonnabend von 12 bis 17 Uhr, eine Elektronik- und Funkamateurtechnikbörse am Sonntag von 10 bis 15 Uhr.

Geöffnet ist das FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, am sonnabend 12 bis 18 Uhr und am Sonntag 10 bis 18 Uhr. Der eintritt kostet vier, für Familien ab drei Personen 3,50 Euro pro Person. sim

Informationen unter www.fez-berlin.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.