Angebote der Lernwerkstatt

Oberschöneweide. Die alte Handwerkskunst der Papierherstellung kann man in den Winterferien in der Lern- und Erfinderwerkstätten des TJP, Keplerstraße 10, kennenlernen.

Die Teilnehmer erleben Schritt für Schritt, wie ihr eigenes Papier entsteht und lernen die nötigen Techniken und Materialien kennen. Neben der Papierherstellung können sich die Kinder und Jugendlichen in der Kunst des Origami üben und sich mit den Grundlagen des Papierfaltens beschäftigen, um einfache Objekte oder Figuren zu erschaffen.

Auch das KochWerk hat seine Türen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Dort kann man sich bei einem kleinen Snack stärken, Kekse und Muffins backen. Das Angebot richtet sich vormittags besonders an Kita- und Hortgruppen und nachmittags an Kinder und Familien. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen erforderlich. Termine sind vom 3. bis 7. Februar jeweils 10 bis 18 Uhr. Für Einzelbesucher ist letzter Einlass 17 Uhr. Die Teilnahme kostet zwei Euro pro Kind, im KochWerk nach Absprache.

Mehr Informationen unter 85 71 16 33, www.lern-erfinderwerkstaetten.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.