Bürgerforum zu Volksentscheid

Oberschöneweide.Der Bundestagsabgeordnete Matthias Schmidt (SPD) lädt am 23. Mai zum Bürgerforum anlässlich des Volksentscheides zum Tempelhofer Feld ein. Die Initiative "100 Tempelhofer Feld" hat ein Gesetz vorgelegt, mit dem jede Entwicklung der Fläche verboten wird. Die Gesetzesvorlage des Senats ermöglicht hingegen eine Bebauung der Ränder. Die Pläne des Senates und des Abgeordnetenhauses werden vorgestellt durch Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, und Ole Kreins, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Das Bürgerforum beginnt um 19 Uhr im Industriesalon, Reinbeckstraße 9.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.