Ein Wochenende rund um den Modellbau im FEZ

Kleine Bastelfreunde haben beim Modellbauwochenende sicher jede Menge Spaß im FEZ. (Foto: FEZ)

Oberschöneweide. In der faszinierenden Welt des Modellbaus im FEZ, Straße zum FEZ 2, kann man am 22. und 23. März die Miniaturen im großen Stil erleben.

Experten, Hobbybastler und Vereine zeigen, was sie können und laden zu einem Blick hinter die Kulissen zum Spielen und Mitbauen ein. Workshops und Spiele sowie ein informatives und abwechslungsreiches Programm werden geboten.

So präsentieren zum Beispiel die Lego Freunde Berlin-Brandenburg erstaunliche Miniaturwelten und laden zum Mitmachen ein. Von den Berliner und Brandenburger Dampfmodellbauern kann man sich die Funktionsweise ihrer Modelle erklären lassen und beobachten, wie Dampfmaschinen und Motoren arbeiten. Truck- und Automodellbauer führen ihre ferngesteuerten Modelle vor und geben Mädchen und Jungen die Möglichkeit, diese auch zu steuern.

Wer zum Bastler werden will, bekommt dazu bei Workshops die Chance und die notwendigen Tipps. Bei der Modellbahnbörse am Sonnabend 13 bis 18 Uhr und der Börse für Elektronik und Funkamateurtechnik am Sonntag 10 bis 17 Uhr findet man zum Bauen auch das richtige Zubehör.

Auf der Bühne gibt es neben interessanten Gesprächen und Diskussionen mit Modellbauern auch Geschicklichkeitsspiele mit tollen Preisen. Am Sonnabend erwartet die Besucher noch ein besonderes Highlight. Zwischen 18 und 21.30 Uhr werden Schiffsmodelle von Motoryachten bis zu U-Booten beim großen Schiffsmodellschaufahren in der Schwimmhalle gezeigt.sim

Geöffnet ist ansonsten am Sonnabend 13 bis 19 Uhr, am Sonntag 10 bis 18 Uhr, Eintritt drei, ermäßigt zwei, für Familien zehn, ermäßigt sieben Euro. Weitere Informationen unter www.fez-berlin.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.