Kiezkassengeld wird verteilt

Oberschöneweide. In diesem Jahr stehen aus den Kiezkassenmitteln der BVV für den Ortsteil 4000 Euro zur Verfügung. Auf Bürgerversammlungen soll der Einsatz des Geldes beraten und beschlossen werden. Unter Federführung der Kiezpaten Lars Düserhöft (SPD) und Marcus Worms (Bündnis 90/Grüne) findet die erste Versammlung dazu am 10. März ab 18 Uhr im Kiezklub KES, Plönzeile 7, statt. Stimmberechtigt sind alle anwesenden Bürger von Oberschöneweide. Eine zweite Versammlung ist bereits für den 7. April geplant.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.