Komödie zum Thema Sucht

Oberschöneweide. Im Rahmen der Berliner Aktionswoche zum Thema Suchtgefahren läuft am 11. September um 17.30 Uhr im Kino "Spreehöfe", Wilhelminenhofstraße 89, der Film "Paulette". In der Komödie geht es um eine 80-jährige Konditormeisterin, die im Ruhestand anfängt, mit Marihuana zu handeln. Dabei kommt sie natürlich schnell den Herren mit den dunklen Sonnenbrillen in die Quere. Nach dem Film können Besucher mit Fachleuten zum Thema Sucht ins Gespräch kommen, der Eintritt ist frei.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.