Mit Diebesgut zum Einbruch

Oberschöneweide.Dass Recht und Gesetz ihnen nicht wichtig sind, machten zwei Einbrecher deutlich. Schon für die Fahrt zum Tatort hatte ein 18-Jähriger ein geklautes Fahrrad genutzt. Polizeibeamte des Abschnitts 64 hatten am 23. September gegen 19 Uhr eine aufgebrochene Tür an einer Kita in der Straße An der Wuhlheide entdeckt. Die Streife forderte Unterstützung an. Beim Versuch, die Kita zu verlassen, wurde einer der Täter gestellt. Der andere hatte bereits in einem daneben befindlichen Jugendklub nach Diebesgut gesucht. Das Fahrrad des einen Täters war als gestohlen gemeldet. Beide sind bereits bei der Polizei wegen ähnlicher Delikte aktenkundig.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.