Puppentheater auf 24 Bühnen

Oberschöneweide. Zum 18. Mal lädt das FEZ Berlin, Straße zum FEZ 2, am 22. und 23. November zu Deutschlands größtem Puppentheaterfestival ein. Künstler und Puppenspielgruppen aus ganz Deutschland zeigen mit bekannten Figuren aus Märchen und der Kinderliteratur die gesamte Bandbreite des Genres. Kinder und Familien erleben neben dem klassischen Puppentheater unterschiedliche Darstellungsarten wie Handpuppen- und Objekttheater, Schatten- und Papiertheater, Marionetten- und Schwarzlichtaufführungen. Auf 24 Bühnen läuft ein Nonstop-Programm und die Besucher können selbst Puppenbauer und -spieler sein. Geöffnet ist am Sonnabend von 13 bis 19 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet neun, für Kinder acht Euro. Programm unter www.puppentheaterfest-berlin.de.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.