Seit August blockiert Baumaterial rund zehn Parkplätze

Baumaterial blockiert seit Wochen an der Griechischen Allee mehrere Pkw-Stellplätze. (Foto: Ralf Drescher)

Oberschöneweide. Seit August sind rund zehn Pkw-Stellplätze am Markt an der Griechischen Allee durch Baumaterial blockiert. Seit Anfang Oktober wurde kein Bauarbeiter mehr gesehen.

"Das scheint eine vergessene Baustelle zu sein. Warum wird die Baustelleneinrichtung nicht abgeräumt?", fragt Leser Wolfgang Koch. Weitere Leser haben sich ebenfalls über die Blockade von Parkplätzen beschwert.Wir haben im bezirklichen Tiefbauamt nachgefragt. Leiter Jürgen Papst teilt mit, dass an der Griechischen Allee im Auftrag der BVG Rohre für Kabel verlegt wurden. Jetzt sollen die Arbeiten in der Edisonstraße fortgeführt werden. "Dafür ist eine Genehmigung der Verkehrslenkung Berlin notwendig. Die wurde aber noch nicht erteilt. Die Sondernutzungserlaubnis des Tiefbauamts für die Lagerung ist noch bis 31. Oktober gültig. Das beauftragte Tiefbauunternehmen ist bemüht, den Termin zu halten. Sobald die Arbeiten in der Edisonstraße abgeschlossen sind, erfolgt eine Beräumung des öffentlichen Straßenlands in der Griechischen Allee", teilt Jürgen Papst mit.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.