Unfallfahrer unter Alkohol

Oberschöneweide. Bei einem Verkehrsunfall in der Rudolf-Rühl-Allee war Alkohol im Spiel. Ein 58-Jähriger, unterwegs in Richtung An der Wuhlheide, überholte am 15. Oktober gegen 13 Uhr mehrere Autos. Dabei übersah er einen in Gegenrichtung fahrenden Geldtransporter und stieß mit diesem zusammen. Der Unfallfahrer wurde schwer verletzt, bei ihm wurden in der Atemluft 1,4 Promille festgestellt und deshalb eine Blutprobe angeordnet. Der Transporterfahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die Rudolf-Rühl-Allee war für Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten rund dreieinhalb Stunden gesperrt.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.