Modellbahnschau im FEZ Wuhlheide

Oberschöneweide. Vom 4. bis 6. November dreht sich im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, alles um die kleinen Bahnen.

Auf Berlins größter Modellbahnausstellung präsentieren sich 30 Anlagen, darunter auch von Ausstellern aus Polen und den Niederlanden. Dabei sind auch historische Anlagen zu sehen, die den Bahnverkehr im Ostpreußen der Kaiserzeit oder im „Wilden Westen“ der USA präsentieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit, selbst Modelle zu basteln oder einen Modellbahnzug auf die Strecke zu schicken. Die Lokführer von morgen können sich an einem Fahrsimulator ausprobieren.

Geöffnet ist an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet acht, das Familienticket 6,50 Euro. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.