Askania verteidigt Tabellenführung

Oberschöneweide. Durch den ungefährdeten 5:2-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft von Sparta Lichtenberg konnte Askania Coepenick die Tabellenführung in der Kreisliga B erfolgreich verteidigen. Schauer brachte Askania nach acht Minuten in Führung, die sich fünf Minuten später mit dem Eigentor von Cagir dann selbst in die Bredouille brachten. Ukaj bereinigte kurze Zeit später das Missgeschick seines Teamkameraden mit der 2:1-Halbzeitführung. Noch vor der Pause schwächte sich der Gastgeber mit einem Platzverweis. In Überzahl erhöhte Schauer auf 3:1. Kurz danach verkürzte Sparta erneut. Schauer stellte mit seinem dritten Treffer die Weichen endgültig auf Sieg. In der Nachspielzeit erzielte Ukaj noch den 5:2-Endstand. Am kommenden Sonntag gastiert der Wartenberger SV II ab 14 Uhr an der Wuhlheide.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.