Ukajs Tore reichen Askania nicht

Oberschöneweide. Dass die Trauben für Askania Coepenick bei Besiktas JK hoch hängen würden, war allen vorher klar. Dennoch tut die deutliche 2:6 (1:4)-Niederlage ziemlich weh. Allein Besni Ukaj setzte mit seinen beiden Treffern (1., 87.) einige Nadelstiche. Ansonsten dominierte der Gastgeber, obwohl er nach einem Platzverweis für einen Spieler über 60 Minuten in Unterzahl spielen musste. Zum Keller-Derby am Sonntag, 14 Uhr, empfängt Askania im FEZ Concordia Wilhelmsruh II.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.