Zehnte Niederlage in Folge

Oberschöneweide. Askania Coepenick hat auch das zehnte Kreisliga-A-Spiel in Folge nicht mit einem Sieg beenden können. Bei Concordia Wilhelmsruh
II setzte es am Freitagabend eine 1:9-Schlappe. Bereits zur Pause stand es 0:5. Gelssinnus sorgte nach der Pause vom Punkt für den Ehrentreffer zum 1:5, anschließend ging es aber immer weiter bergab.

Bald hat der Albtraum Kreisliga A für Askania aber ein Ende. Am Sonntag (14 Uhr) ist der letztjährige Mitaufsteiger Sparta Lichtenberg II zum letzten Saisonspiel im FEZ zu Gast.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.