Parkverbot unter der Hochbrücke

Berlin: Brücke Wuhlheide |

Oberschöneweide. Unter der Straßenbrücke An der Wuhlheide darf nicht geparkt werden.

Das wurde jetzt in einem Schlussbericht des Bezirksamts an die BVV deutlich. Diese hatte im Mai 2016 gefordert, unter der Brücke eine unfallfreie Wendemöglichkeit für Kraftfahrer zu schaffen. Daraufhin hatte die Untere Verkehrsbehörde im bezirklichen Ordnungsamt die Sachlage geprüft. Mit dem Ergebnis, dass kein Veränderungsbedarf besteht. Autos können im Bereich der Lichtzeichenanlage wenden. „Das Parken unter der Hochbrücke ist gemäß Paragraph 12 der Straßenverkehrsordnung dort nicht erlaubt. Das Ordnungsamt wird um entsprechende Ahndung gebeten“, teilt der zuständige Stadtrat Rainer Hölmer im Schlussbericht mit. Seit vielen Jahren nutzen Anwohner die Flächen unter der Brückenrampe zum witterungsgeschützten Abstellen ihrer Fahrzeuge. Das entsprach von Anfang an nicht der Rechtslage. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.