Blankenfelde erkunden

Pankow. „Ein altes Dorf mit neuem Leben“ ist der Titel eines Spaziergangs, zu dem das Stadtteilzentrum Pankow einlädt. Daran können am 8. Juni Menschen mit und ohne Handicap teilnehmen, die mehr über die Geschichte des nördlichsten Pankower Ortsteils erfahren möchten. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle Blankenfelde Kirche der Buslinie 107. Michael Hinze wird berichten, wie sich Blankenfelde, das einstige Gutsdorf, im Laufe seiner Geschichte veränderte. Die Teilnehmer können außerdem mehr zur heutigen Nutzung des Stadtguts Blankenfelde erfahren. Weitere Informationen und Anmeldung  499 87 09 11 und pflegeengagement@stz-pankow.de. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.