Christian Badels Bilder sind in einem rbb-Film zu sehen

Christian Badel wurde beim Zeichnen der "Gazelle" vom rbb-Kamerateam gefilmt. (Foto: Christian Badel)

Pankow. Pankow widmet sich ein Film, der am 25. Mai im rbb Fernsehen ausgestrahlt wird. In "Bilderbuch: Berlin Pankow" von Christel Sperlich werden auch Zeichnungen des Pankower Illustrators, Cartoonisten und Zeichners Christian Badel gezeigt.

Dieser hat in den vergangenen Jahren immer wieder Bilder von Pankower Häusern, Plätzen und Skulpturen gezeichnet. Als sich das rbb-Team daran machte, ihn beim Zeichnen für den Film über Pankow mit der Kamera zu beobachten, wäre dieser Termin fast ins Wasser gefallen. "Nach einem starken Platzregen kam aber doch die Sonne raus", sagt Christian Badel. "Herrlicher Blütenduft lag in der Luft - und was für Farben überall. So ist der Frühling!"

Das Motiv, das der Künstler an diesem Tag zeichnete, war das "Einhorn" im Bürgerpark. "Das wollte ich schon lange mal verewigen", sagt er. Das Einhorn ist eigentlich eine Gazellen-Skulptur von Walter Sutkowski aus dem Jahre 1958. Der Gazelle fehlt aber seit über einem Jahr ein Horn. Noch ist unklar, was aus diesem wurde. Dass auf dem Rücken der Gazelle bereits unzählige Kinder saßen, darauf weist der blankgescheuerte Rücken dieser Bronzeplastik hin.

Während Christian Badel die Gazelle zeichnete, filmte ihn das Kamerateam. Ganz spontan fügt er die Filmleute in seine Zeichnung ein. Diese und weitere Zeichnungen sind nun am 25. Mai von 18.40 bis 19.27 Uhr im Fernsehen zu sehen.

Christian Badel ist als Künstler sehr vielseitig. Er hat sein Atelier in den KunstEtagenPankow (KEP) an der Pestalozzistraße. In seinem Kikifax-Büro für Zeichnerei und Kunstprojekte entstehen zum Beispiel auch Illustrationen für Kinderseiten von Tageszeitungen.

Mehr über Christian Badel ist im Internet auf www.kikifax.com zu erfahren.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.