Faszination Mikrokosmos - Mikro- und Makrofotografie von Dr. Roland Pfüller

Nächster Termin: 26.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Caritas-Klinik Maria Heimsuchung, Breite Str. 45, 13187 Berlin DE
Streptococcus pneumoniae aus Pleurapuktat: Kultur auf Blut-Agar mit charakteristischer Kolonieform. Makroaufnahme 2006 (Foto: Roland Pfüller)
Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Spätestens seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ wissen wir von der vielseitigen, von uns oft unbemerkten Bevölkerung in unserem Körper. Wie Bakterien und Pilze tatsächlich aussehen, zeigen die vielfach vergrößerten und farbigen Aufnahmen des Mikrobiologen und Fotografen Dr. Roland Pfüller.

„Beim täglichen Umgang mit Mikroorganismen sind auch die schönen Seiten von Bakterien und Pilzen für mich sichtbar geworden. Dem inneren Drang folgend, alles was in meiner persönlichen Umwelt schön und interessant ist, fotografisch abzubilden, habe ich zahlreiche Fotografien angefertigt und sie teilweise nachbearbeitet“, sagt Roland Pfüller.

Der Wissenschaftler nimmt regelmäßig an den Fotoausstellungen der Deutschen Mykologischen Gesellschaft teil und befasst sich unter anderem auch mit Menschen- und Landschaftsfotografie.

Die Ausstellungseröffnung wird mit Cello-Musik musikalisch umrahmt.

Die Caritas-Klinik engagiert sich seit 20 Jahren für Kunst aus der Region. Mehrmals im Jahr werden Malerei, Fotografie und andere Kunst im Foyer ausgestellt.

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 17. Mai 2017, 18 Uhr im Klinik-Foyer

Dauer: bis 8. Juli 2017, täglich von 9 bis 21 Uhr

Ort: Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow, Breite Straße 46/47
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.