Konzert im Rathaussaal

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. "Als Echo ward zu einem Schall" ist das Motto des nächsten Pankower Rathauskonzerts. Es findet am 16. Februar um 19.30 Uhr statt. Im Saal an der Breiten 24A-26 sind Susanne Erhardt an der Blockflöte und an der Chalumeau sowie Maximilian Erhardt an der historischen Harfe zu erleben. Die Musiker werden virtuose Kammermusik aus der Zeit des Barocks spielen. Es erklingen unter anderem Werke von Veracini, Telemann, Krieger und Hasse. Die Eintrittskarten kosten neun Euro, für Senioren sechs Euro und für Studenten drei Euro. Karten können unter 44 65 18 70 und per E-Mail über ms113@ba-pankow.verwalt-berlin.de bestellt werden.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.