Pankow mit dem Rad erkunden

Pankow. Unter dem Motto „Kille, kille, Pankow“ veranstaltet der ADFC am 21. April eine Radtour durch den Bezirk. Die Teilnehmer erfahren mehr über Geschichte und Anekdoten aus dem ehemaligen DDR-Regierungsviertel und aus den einstigen Pankower Dörfern. Weiterhin lernen sie den Schlosspark Buch und die Botanische Anlage Blankenfelde kennen. Gefahren werden insgesamt etwa 45 Kilometer in einer Geschwindigkeit zwischen 15 und 18 Kilometern pro Stunde. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bahnhof Pankow, Ausgang Garbátyplatz. Ansprechpartner ist Reinhard Ohnesorge. Teilnahmegebühr: sechs Euro. Informationen: https://www.radundtouren.de/index.php?id=216436. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.