Tierisch Ernstes heiter betrachtet

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Unter dem Motto „Tierisch Ernstes heiter betrachtet“ zeigt die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung eine neue Ausstellung. Im Foyer in der Breiten Straße 46/47 ist bis zum 24. November eine Schau mit Bildern von Ingrid Buß zu sehen. Während ihrer Berufstätigkeit arbeitete diese als biologisch-technische Assistentin. Aber der Ingenieurin für Lebensmittelindustrie war neben ihrem Beruf und der Familie schon immer das Malen und Zeichnen wichtig. Deshalb nahm sie auch Unterricht bei Künstlern wie dem Pankower Maler Jörg Schultz-Liebig. Sie malt und zeichnet mit Feder, Pinsel, Kohle, Kreide und Ölkreide realistische, romantische und vor allem auch humoristische Bilder. Eine Auswahl davon zeigt sie nun in der Klinik. Zu besichtigen ist die Ausstellung täglich von 9 bis 21 Uhr. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.