Bezirksamt informiert jetzt online über die Gründe von Spielplatzsperrungen

Pankow. In Pankow gibt es über 200 öffentliche Spielplätze. Etwa ein Zehntel davon ist derzeit teilweise oder ganz gesperrt.

Wenn Spielplätze von Kindern rege genutzt werden, zeigt das, dass sie gut angenommen werden. Aber das heißt auch, das der Verschleiß der Spielgeräte recht hoch ist. Hinzukommen Wind und Wetter und – leider keine Seltenheit – Vandalismus. Die Folge ist, dass einzelne Spielgeräte abgebaut werden müssen. Mitunter sind die Schäden so gravierend, dass das Bezirksamt komplette Spielplätze aus Sicherheitsgründen sperren muss.Je nachdem, wie dem zuständigen Straßen- und Grünflächenamt Mittel zur Verfügung stehen, werden die Spielgeräte erneuert oder sogar Spielplätze saniert.

Kinder und Eltern ärgern sich natürlich über die gesperrten Anlagen. Wenn dann nicht einmal ein Grund für die Sperrung oder ein Hinweis zur voraussichtlichen Dauer am Spielplatzeingang zu finden ist, dann ist die Empörung zumeist groß. Doch nun gibt es eine Möglichkeit, detaillierte Informationen zum Grund von Spielplatzsperrungen, zur voraussichtlichen Dauer sowie zu nötigen Sanierungskosten zu erhalten. Das Bezirksamt stellt auf seine Homepage unter http://asurl.de/1348 einmal im Monat eine Übersicht ins Internet, in der Näheres zur Spielplatzsituation zu erfahren ist.

Finanzierung ungeklärt

So ist aktuell zum Beispiel der Spielplatz 1 am Wasserturmplatz gesperrt, weil der Rutschturm angefault ist und das Kletterspielgerät erneuert werden muss. Für die Erneuerung stehen 69 000 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats zur Verfügung. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Ebenfalls gesperrt ist der Spielplatz 1 im Park am Weißen See. Auch er wird bis Ende des Jahres erneuert. Dafür stehen 110 000 Euro zur Verfügung. Noch in diesem Jahr soll die Sperrung des Spielplatzes Rettigweg 11 aufgehoben werden. Auf diesem werden für 80 000 Euro noch ausstehende Erneuerungsarbeiten vorgenommen. Für andere gesperrte Spielplätze ist indes noch keine Sanierung in Sicht, weil die Finanzierung noch nicht geklärt ist. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.