In Pankow wurde bereits Platz für 3400 Flüchtlinge geschaffen

Pankow. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) hat zwei weitere Sporthallen im Bezirk zu Notunterkünften für Flüchtlinge umgewandelt.

Dabei handelt es sich um die neu gebaute Sporthalle der Grundschule am Hasengrund in der Fritz-Reuter-Straße 21 in Niederschönhausen sowie die neue Turnhalle der Picasso-Grundschule in der Gounodstraße 71 in Weißensee. Man teilte dem Bezirksamt offiziell mit, dass die Sporthalle auf der Grundlage des allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes längstens bis zum 2. Juni 2016 sichergestellt seien. Auch wenn das Bezirksamt mehrfach dem Senat mitgeteilt hatte, dass es keine weiteren Sporthallen als Notunterkünfte zur Verfügung stellt: „Uns stehen keine rechtlichen Mittel zur Verfügung, um gegen die Sicherstellung vorzugehen“, so Bürgermeister Matthias Köhne (SPD).

Die Halle an der Grundschule im Hasengrund wird nach Informationen des Bezirksamtes durch die Sanctum homes GmbH betrieben. Sie bietet Platz für bis zu 200 Flüchtlinge. Sie ist in den vergangenen Tagen bereits bezogen worden. Die Halle in der Picasso-Schule wurde bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht belegt, Betreiber ist die Ioan Schmidt Company.

Vor wenigen Tagen übernahm das LAGeSo gerade erst die Sporthalle in der Winsstraße 50 in Prenzlauer Berg. Dort ist inzwischen die Volkssolidarität als Träger benannt worden. Die Halle ist mit 200 Flüchtlingen bereits voll belegt.

Unschätzbare Hilfe

Laut Bürgermeister Matthias Köhne gibt im Bezirk inzwischen 16 Flüchtlingsunterkünfte, in denen etwa 3400 Menschen untergebracht sind. Von diesen Unterkünften sind acht Sporthallen. „Die Betreiber und die geflüchteten Menschen, die dort untergebracht sind, werden durch ein überragendes Engagement der Anwohner beim Ankommen und Einleben in Deutschland unterstützt“, erklärt Bürgermeister Matthias Köhne. „Das Bezirksamt bedankt sich ausdrücklich für diese unschätzbare ehrenamtliche Hilfe.“

Wer sich für geflüchtete Menschen engagieren möchte, findet Kontakte und viele Informationen im Internet auf www.pankow-hilft.de. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.