Kandidaten für den Ausschuss

Pankow. Nach der konstituierenden Sitzung der neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird auch der Kinder- und Jugendhilfeausschuss der BVV neu zusammengesetzt. Dieser kann anders als andere Ausschüsse laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse fassen, die für die Bezirksverwaltung bindend sind. Gesetzlich festgelegt ist, dass ihm wegen seiner besonderen Rolle nicht nur Mitglieder der BVV-Fraktionen, sondern auch Vertreter von freien Trägern der Jugendarbeit, der Jugendverbände und der Wohlfahrtspflege angehören müssen. Diese werden als Bürgerdeputierte und beratende Mitglieder in den Ausschuss gewählt. Vorbereitet wird diese Wahl vom Jugendamt. Diesem sind Vorschläge für Kandidaten willkommen. Die Vorgeschlagenen sollten grundsätzlich bereit sein, die anstehende Wahlperiode über fünf Jahren im Ausschuss mitzuarbeiten. Vorschläge sind per E-Mail an jugendamt@ba-pankow.berlin.de oder schriftlich beim Jugendamt Pankow, Jug Dir, Berliner Allee 252-260, 10388 Berlin, einzureichen. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.