Supermärkte im Forum Pankow sollen bleiben

Pankow. Werden in absehbarerer Zeit die bisherigen Einkaufsmöglichkeiten aus dem Forum Pankow verschwinden? Mit dieser Frage wandten sich Leser an die Berliner Woche.

Ihnen war zu Ohren gekommen, dass das Forum an der Hadlich- und Damerowstraße von einem Investor neu bebaut werden soll. Angeblich werden dann die Supermärkte verschwinden. Die überwiegend älteren Bewohner sind in Sorge.

Auf Anfrage informiert Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/ Die Grünen), dass für das Forum Pankow bislang weder ein Antrag auf Bauvorbescheid noch ein Antrag auf Baugenehmigung vorliege. Es fanden nur im Rahmen der Bauberatung des Bezirksamts erste Gespräche mit dem Investor statt.

"Die Einkaufsmöglichkeiten sollen erhalten bleiben. Ansonsten ist eine Nutzungsintensivierung des Grundstücks in Richtung Wohnungsbau angedacht", berichtet Kirchner. "Das Projekt skizziert erste Vorschläge, die aber noch nicht den Reifegrad haben, dass in absehbarer Zeit mit einer Umsetzung zu rechnen wäre." Der Investor habe nun seine Vorstellungen zu konkretisieren und mit dem Bezirk abzustimmen. "Wenn die Vorstellungen hinreichend konkret sind und eine Baugenehmigung absehbar sein sollte, hat er eine Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß der gesetzlichen Vorschriften auszurichten", so Kirchner.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.