offline

Bernd Wähner

Startpunkt ist: Pankow
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 12.071 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 0 Gefolgt von: 28
Ich bin seit 1991 als freiberuflicher Lokalreporter unterwegs, aber weit länger mit Pankow verbunden. Geboren in Buch, verbrachte ich Lebensabschnitte in Alt-Pankow und Wilhelmsruh, kleingärtnerte viele Jahre in Niederschönhausen und wohne jetzt mehr als die Hälfte meines Lebens in Prenzlauer Berg. So lernte und lerne ich den Bezirk Pankow, für dessen Ausgaben ich schreibe und fotografiere, immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven kennen.

Multifunktionsbad für Pankow: Wenn die Gelder freigegeben sind, kann geplant werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Pankow | Pankow. An der Wolfshagener Straße soll ein neues Multifunktionsbad entstehen. Die Berliner Bäderbetriebe und die zuständigen Senatsverwaltungen für Inneres und Stadtentwicklung treiben das Vorhaben kontinuierlich voran.Darüber informiert Christian Gaebler (SPD), Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, in seiner Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Philipp Bertram (Die Linke). Dieses...

Nachbarn näher kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zu einem Nachbarschaftsbrunch lädt das Frei-Zeit-Haus am 11. Juni ein. Von 10 bis 14 Uhr können Nachbarn im Garten frühstücken. Für den Brunch wird um sieben Euro Kostenbeteiligung für Erwachsene und um zwei Euro für Kinder ab zwei Jahre gebeten. Sollte es regnen, findet der Nachbarschaftsbrunch im Haus in der Pistoriusstraße 23 statt. BW

1 Bild

Von West nach Ost: Ausstellung thematisiert die Zuwanderung aus der BRD in die DDR

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Das Pankower Museum zeigt eine neue Ausstellung zu einem Thema, über das bislang wenig öffentlich bekannt war. Dass Bürger aus dem Osten Deutschlands in den Westen ausreisten, war seit Bestehen der DDR ein Thema. Weniger öffentlich bekannt ist, dass es auch eine Rück- und Zuwanderung aus der Bundesrepublik in die DDR gab.Diese war bei Weitem nicht so häufig, wie die in Richtung Westen, aber es gab sie. Diesem...

Unternehmer treffen sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Restaurant HD-Hüttendomizil | Pankow. Einen Stammtisch veranstaltet die Unternehmer-Initiative Punkt 21 am Mittwoch, 14. Juni, um 18.30 Uhr im „Restaurant HD-Hüttendomizil“ in der Kreuzstraße 18b. Eingeladen sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Kulturschaffende und interessierte Bürger. Der Eintritt ist frei. Mehr zum Stammtisch ist auf www.netzstamm.de zu erfahren. BW

Ein Vortrag gegen rechte Gewalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Rechter Gewalt entgegentreten“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Frauenzentrum Ewa am 8. Juni um 19 Uhr einlädt. Was ist eigentlich Rassismus und was „Rechtspopulismus“? Inwiefern unterscheiden sich diese Positionen vom Rechtsextremismus? Was sind zentrale rechtspopulistische Programmpunkte und Strategien? Wie kann diesen argumentativ und politisch begegnet werden? Im Umgang mit dem aktuellen...

Tino Schopf im Charlotte-Treff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Stunden, 48 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Zur Sprechstunde lädt der Abgeordnete Tino Schopf (SPD) am 3. Juni in den Charlotte-Treff ein. Zu seinem Wahlkreis gehört unter anderem das Komponistenviertel. In der Mutziger Straße 1,/ Ecke Meyerbeerstraße, können Bürger von 10.30 bis 12 Uhr mit ihm ins Gespräch kommen. Anmeldung unter  0151 74 38 18 74 oder per E-Mail tino.schopf@spd.parlament-berlin.de. BW

Themen jetzt vorschlagen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: BVV-Saal Pankow | Prenzlauer Berg. Ausschließlich mit seniorenpolitischen Problemen befasst sich die Pankower BVV auf einer Sondersitzung am 14. Juni um 17.30 Uhr im BVV-Saal in der Fröbelstraße 17. Vorbereitet wird sie gemeinsam mit der neu gewählten Seniorenvertretung Pankow. Zunächst wird es einen Bericht des Bezirksamtes zu aktuellen Entwicklungen im Bezirk geben. Es folgt eine Anhörung zu Themen, die Senioren in Pankow bewegen. Weiterhin...

Viele Tipps zum Thema Energie

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin findet am 8. Juni in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 statt. Von 16 bis 19 Uhr können sich Mieter, Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen holen. Der Berater wird auf individuelle Fragen eingehen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysieren und entsprechende Maßnahmen...

Eine Reise nach Berlin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Im Ratssaal in der Breiten Straße 24a-26 findet am 12. Juni das nächste Pankower Rathauskonzert statt. Um 19.30 Uhr können die Besucher ein Konzert unter dem Motto „Eine Reise nach Berlin“ erleben. Es erklingen Werke von Ludwig van Beethoven, Francis Poulenc, Nadia Boulanger und Wilhelm Berger. Gespielt werden diese von Michael Meinel (Klarinette), Frank Lichtenstern (Violoncello) und Ava Meinel (Klavier). Der...

Frühstück für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Zu einem Sonntagsfrühstück lädt die Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 11. Juni von 10 bis 13 Uhr ein. Willkommen sind in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 alleinerziehende Mütter und Väter, die zurzeit wenig Gelegenheit haben, mal etwas anderes als ihren Haushalt zu managen. Beim Sonntagsfrühstück können sie mit anderen Eltern ins Gespräch kommen und Kontakte knüpfen. Dabei kann man sich auch Tipps...

2 Bilder

Kino unter Kopfhörern: Kreativzentrum Willner Brauerei hat eine neue Attraktion

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 2 Tagen | 142 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. Open-Air-Kino genießen, ohne dass die Nachbarschaft gestört wird, das ermöglicht ein neues Projekt des Kreativzentrums Willner Brauerei Berlin (WBB).Auf dem Gelände der früheren Brauerei in der Berliner Straße 80-82 ist im Sommer das „Silent-Open-Air-Kino“ zu erleben. Einschränkungen machen manchmal auch kreativ. Deshalb gab es im vergangenen Jahr bereits testweise ein „stilles Kino“. Das wurde nun für 2017...

1 Bild

Vernachlässigtes Kulturgut: Stefan Paubel widmet einen ganzen Fotoband dem Kanaldeckel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Weißensee. Wussten Sie eigentlich, wie vielfältig die Kanaldeckel in Berlin sind? Stefan Paubel zeigt das in seinem neuen Buch „Alte Kanaldeckel in Berlin“.In diesem 256 Seiten umfassenden Buch finden sich 1740 Abbildungen von Kanaldeckeln. Aber das ist nur eine Auswahl aus Paubels Fotoarchiv. In den vergangenen fünf Jahren fotografierte er etwa doppelt so viele in der ganzen Stadt. Dazu ist er durch über 1000 Berliner...

3 Bilder

Auf der Suche nach der Zauberperle: Karower Fünftklässler illustrierten ein Kinderbuch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Karow. „Die Zauberperle“ heißt ein neues Kinderbuch. Das Besondere an ihm ist, dass alle Illustrationen von Kindern aus einer Klasse stammen.„Kinder malen für Kinder“ heißt das Projekt, in dem die Illustrationen entstanden. Die Idee dazu hatte vor einiger Zeit die Verlegerin Andrea Schröder. Ursula Reimer fand das Projekt so toll, dass sie mit der Verlegerin Kontakt aufnahm. Sie ist Kunstlehrerin an der Grundschule Alt-Karow....

Im Südosten der Stadt unterwegs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. „Von Köpenick nach Friedrichshagen“ ist das Thema des nächsten „Berliner Spaziergangs“ der Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Treffpunkt für die Exkursion ist am 6. Juni um 9 Uhr vor der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112. Von dort aus geht es dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Südosten der Stadt. Geleitet wird der Ausflug von Ulrike Gujjula. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro wird gebeten....

Den Untergrund erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein unter-berlin veranstaltet am 3. Juni wieder die Führung „Prenzlauer Berg von unten“. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Im Untergrund von Prenzlauer Berg ist ein Abbild der Geschichte Berlins seit 1850 zu entdecken. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs wird den Teilnehmern ein besonderer Einblick in diese Geschichte ermöglicht. Der Unkostenbeitrag...