offline

Bernd Wähner

Startpunkt ist: Pankow
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 12.552 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 0 Gefolgt von: 32
Ich bin seit 1991 als freiberuflicher Lokalreporter unterwegs, aber weit länger mit Pankow verbunden. Geboren in Buch, verbrachte ich Lebensabschnitte in Alt-Pankow und Wilhelmsruh, kleingärtnerte viele Jahre in Niederschönhausen und wohne jetzt mehr als die Hälfte meines Lebens in Prenzlauer Berg. So lernte und lerne ich den Bezirk Pankow, für dessen Ausgaben ich schreibe und fotografiere, immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven kennen.

Gemeinsam in die Mittagspause: Theresienschule soll eine größere Mensa bekommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Weißensee. Vor sechs Jahren weihte die Schulgemeinschaft der katholischen Theresienschule ihre neue Sporthalle ein. Nun soll sie einen weiteren Neubau auf dem Schulcampus bekommen.Die Sporthalle entstand seinerzeit auf einer Industriebrache in der Charlottenburger Straße 119. Fünf Jahre hatte es gedauert, um zu planen, die finanziellen Mittel zusammenzubekommen und zu bauen. Möglich wurde dieser Turnhallenneubau, weil auch...

1 Bild

Klein und beliebt: Das Karower Stadtteilzentrum im Turm feiert Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 13.08.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Der Turm | Karow. Kleine Räume – große Wirkung! Unter diesem Motto startete die gemeinnützige Gesellschaft Albatros vor 20 Jahren ein neues Projekt in Karow.Sie eröffnete am 23. August 1997 in der Busonistraße 136 das wohl kleinste Stadtteilzentrum Berlins: das Stadtteilzentrum im Turm. Ursprünglich war solch ein Treff für Nachbarn in Karow-Nord gar nicht geplant. Dennoch ist er aus dem Ortsteil heute nicht mehr wegzudenken.Als die...

7 Bilder

Der Florakiez feiert wieder: Viel Musik und zahlreiche Aktionen sind geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.08.2017 | 325 mal gelesen

Berlin: Florakiez | Pankow. Am letzten Sonnabend im August findet das diesjährige Florakiezfest statt.In den vergangenen Jahren gab es stetig wachsenden Zuspruch für das von Anwohnern und Gewerbetreibenden ehrenamtlich organisierte Kiezfest. Deshalb findet es am 26. August bereits zum neunten Mal statt. Unter anderem weil es immer schwieriger wird, die Auflagen für ein Straßenfest zu erfüllen, holte sich das ehrenamtliche Organisationsteam einen...

3 Bilder

Gutes tun auf zwei Rädern: Biker können sich für die „Sonnenhofroute“ anmelden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.08.2017 | 129 mal gelesen

Niederschönhausen. Für einen guten Zweck findet Mitte September die Motorrad-Ausfahrt „Sonnenhofroute“ statt.Dafür können sich ab sofort Biker per E-Mail sonnenhofroute@mchev.de anmelden. Organisiert wird diese Benefizveranstaltung am 17. September unter Federführung des Motorradclubs MC Hermsdorf. Alle Erlöse kommen dem Kinderhospiz „Sonnenhof“ an der Wilhelm-Wolff-Straße zugute.Der Motorradclub (MC) Hermsdorf wurde 1977,...

6 Bilder

Indianer und Siedler: Eine neue Ausstellung regt zum Nachdenken über Freiheit an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.08.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Auch wenn Leben und Geschichte der Indianer im Mittelpunkt stehen: Eine klassische Indianerausstellung ist es nicht, die da im MachMit! Museum für Kinder eröffnete. Es geht vielmehr um Themen wie Freiheit und Gerechtigkeit.„Der weite Horizont“ heißt die neue Ausstellung. Sie beschert nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen viel Wissenszuwachs über die amerikanischen Ureinwohner. Sie erfahren, wie die...

4 Bilder

Wahlkampf nimmt Fahrt auf: Die Direktkandidaten im Überblick

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.08.2017 | 336 mal gelesen

Pankow. Berlin steckt noch mitten in den Sommerferien, aber allmählich kommt der Wahlkampf auf Touren. Und dieser Tage dürfen auch die Plakate zur Bundestagswahl angebracht und aufgestellt werden.Die Pankower werden auf den Wahlplakaten überwiegend bekannte Gesichter sehen. Denn die aussichtsreichen Direktkandidaten sitzen bereits im Bundestag oder im Abgeordnetenhaus. So tritt Stefan Liebich (Die Linke) bereits zum dritten...

11 Bilder

Künstler an 80 Ständen: Das Fest an der Panke lockt wieder auf den Anger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.08.2017 | 404 mal gelesen

Pankow. Das inzwischen 48. Fest an der Panke findet am 9. und 10. September statt. Veranstaltet wird es erneut vom Bezirksamt und dem Veranstalter Laubinger.Auf dem einstigen Dorfanger zwischen Kirche und Rathaus und beidseitig der Breiten Straße präsentiert die Veranstaltungsagentur Laubinger ein buntes Markttreiben. Dafür sorgen Schausteller und Gastronomen. Die Hauptbühne auf dem Anger lädt außerdem an beiden Tagen zu...

Einfach günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 23. August. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt Berlin teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich...

Neue Nachbarn kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 09.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: evangelischen Gemeindehaus Alt-Karow | Karow. Das Projekt „Willkommen in Karow“ lädt am 27. August ins „Café International“ ein. Dazu sind Geflüchtete sowie Karower von 16 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Alt-Karow 53 willkommen. In ungezwungener Atmosphäre treffen sich Neu-Karower, Einheimische und Unterstützer. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer kennenlernen und ins Gespräch kommen. Weitere Informationen auf www.pankow-hilft.de/karow-2. BW

Arbeitseinsatz am Köppchensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 09.08.2017 | 7 mal gelesen

Blankenfelde. Einen Arbeitseinsatz veranstaltet der Nabu am 26. August im Naturschutzgebiet Niedermoorwiesen. Organisiert wird er von der Bezirksgruppe Pankow des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu). Von 9 bis 12 Uhr wird die Landschaft am Köppchensee gepflegt. Treffpunkt für freiwillige Helfer ist am Bauwagen an der Ecke Schildower und Mauerweg. Dieser ist zu Fuß ab der Haltestelle „Lübarser Weg“ der Buslinie 107 zu...

Sprechstunde auf dem Antonplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.08.2017 | 10 mal gelesen

Weißensee. Zu einer Sprechstunde auf dem südlichen Antonplatz lädt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) am 15. August ein. Von 16 bis 18 Uhr steht er Weißenseern für persönliche Gespräche zur Verfügung. Wer möchte, kann sich mit seinen Sorgen, Problemen und Anregungen direkt an den Rathauschef wenden. Damit sich der Bürgermeister gezielt auf Fragen und Sachverhalte vorbereiten kann, können diese bereits im Vorfeld an ihn...

1 Bild

Die Abstimmung ist schwierig: Baubeginn am Tunnel ist auf 2018 verschoben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 285 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Tunnel am Bahnhof Landsberger Allee herrscht alles andere als Wohlfühlatmosphäre. In absehbarer Zeit soll er aber saniert werden.Der Fußgängertunnel unter der Landsberger Allee verbindet den S-Bahnsteig mit der Haltestelle der Straßenbahnen sowie mit den Gehwegen der auf der Landsberger Allee. Er ist zugleich eine Brücke über Anlagen der Deutschen Bahn AG. Zehntausende Menschen drängen sich jeden Tag durch...

Künstlerin wird Namensgeberin: Straße 18a in Französisch Buchholz soll umbenannt werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 08.08.2017 | 56 mal gelesen

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt hat beschlossen, der Straße 18a den Namen Louise-Henry-Straße zu geben.Die Benennung sei bereits im März 2013 von der Mehrheit der Anlieger beantragt worden, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Der Grund: Es gibt dort oft Schwierigkeiten mit der Zustellung von Briefen und Paketen. Die Eingabe des bisherigen Straßennamens in Online-Formulare war oft...

1 Bild

Besonders schützenswert: Verordnete wollen Gedenkstätten in Liste aufnehmen lassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.08.2017 | 115 mal gelesen

Pankow. Weitere Gedenkorte in Pankow sollten in die Liste des „Gedenkstättenschutzgesetzes“ des Senats aufgenommen werden.Dafür soll sich das Bezirksamt bei der zuständigen Senatsverwaltung einsetzen. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit großer Mehrheit. Zu den historischen Orten, die künftig besonders geschützt werden sollen, gehören das Sowjetische Ehrenmal am Bucher Schlosspark sowie das...

Die Schönholzer Heide erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 08.08.2017 | 5 mal gelesen

Pankow. Am 15. August können Interessierte die Schönholzer Heide und deren Geschichte kennenlernen. Treffpunkt für die Führung „Zeitsprünge in der Schönholzer Heide“ ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Buslinien 150 und 155 an der Hermann-Hesse-Straße (Paul-Zobel-Sportplatz). Die Heimatforscherin Christel Liebram berichtet über die Entwicklung der Heide. BW