offline

Bernd Wähner

Startpunkt ist: Pankow
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 13.603 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 7
Folgt: 0 Gefolgt von: 37
Ich bin seit 1991 als freiberuflicher Lokalreporter unterwegs, aber weit länger mit Pankow verbunden. Geboren in Buch, verbrachte ich Lebensabschnitte in Alt-Pankow und Wilhelmsruh, kleingärtnerte viele Jahre in Niederschönhausen und wohne jetzt mehr als die Hälfte meines Lebens in Prenzlauer Berg. So lernte und lerne ich den Bezirk Pankow, für dessen Ausgaben ich schreibe und fotografiere, immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven kennen.

Requiem von Benjamin Britten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Gethsemanekirche | Prenzlauer Berg. Am 15. Februar um 20 Uhr ist in der Gethsemanekirche in der Stargarder Straße 77 das „War Requiem“ von Benjamin Britten zu hören. Aufgeführt wird es von Humboldts Philharmonischem Chor, Humboldts Studentischer Philharmonie sowie der Jugendkantorei Prenzlauer Berg Nord. Als Solisten sind Nathalie de Montmollin (Sopran), Vernon Kirk (Tenor) und Matthias Vieweg (Bariton) zu erleben. Die Leitung hat Constantin...

Träume als Gefühlsspiegel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bildungsvereins am Kreuzpfuhl | Weißensee. „Träume – Spiegel unserer Gefühle“ ist der Titel einer Veranstaltung des Frei-Zeit-Hauses am 20. Februar. Sie findet von 16 bis 17 Uhr in den Räumen des Bildungsvereins am Kreuzpfuhl in der Pistoriusstraße 24 statt. Wünsche und Sehnsüchte, Ängste und Befürchtungen zeigen sich im Traumgeschehen in Bildern, Erlebnissen und gefühlsmäßigen Erfahrungen. Dr. Reinhard Müller beschäftigt sich in dieser Veranstaltung mit...

2 Bilder

Frauen wie Ikonen: Fotografin Mirjana Vrbaski stellt ihre preisgekrönten Arbeiten aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.02.2018 | 93 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | „Verse der Leere“ ist der Titel der neuen Ausstellung in Sepp Maiers 2raumwohnung. Die in Weißensee lebende Fotokünstlerin Mirjana Vrbaski zeigt eine Auswahl ihre preisgekrönten Porträt. „Verses of Emptiness“, also „Verse der Leere“ heißt das Genre der Porträtfotografie, mit dem sie sich beschäftigt. Die Bilder entstehen, „indem das visuelle Erscheinungsbild und das Persönliche schichtweise abgetragen werden und nichts als...

3 Bilder

Mauerwerk bröckelt: Zustand der Blankenburger Kirche ist besorgniserregend

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 10.02.2018 | 54 mal gelesen

Berlin: Kirche Blankenburg | Die Feldsteinkirche auf dem Blankenburger Dorfanger muss saniert werden. Um die nötigen Mittel dafür zusammen zu bekommen, hofft die Gemeinde auf die Unterstützung von Anwohnern. Die Außenhaut des Gebäudes stamme zu großen Teilen aus dem 13. Jahrhundert, sagt Pfarrer Hagen Kühne. Im 15. Jahrhundert gab es einige Erweiterungen. „Doch nun ist diese Außenhaut schwer krank. Es lösen sich großflächige Teile des Fugenverstrichs....

2 Bilder

50 neue Betreuungsplätze: Land fördert den Kitaausbau im Bezirk

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 10.02.2018 | 56 mal gelesen

Die Kita Strauchwiese ist in den vergangenen Monaten kräftig gewachsen. Der Kindergarten in der Lindenberger Straße 24 bekam einen Erweiterungsbau. In den neuen Räumen kann der Träger Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH nun 50 weitere Kitaplätze anbieten. Damit wächst die Zahl der Plätze an diesem Standort von 76 auf 126. Die Gesamtkosten für den Neubau beliefen sich auf 1,3 Millionen Euro. Über das Landesprogramm „Auf die...

Treff für Kinder und Eltern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Kita Eigensinn | Weißensee. Zu einem Elterncafé laden der Charlotte-Treff und die Kita „Eigensinn“ am 19. Februar ein. Dazu sind von 15 bis 17.30 Uhr Eltern willkommen, die mit ihren Kindern in einem gemütlich eingerichteten Raum spielen möchten. Das Elterncafé findet in der Kita in der Falkenberger Straße 13/14 statt. An diesem Nachmittag können Eltern natürlich auch mit anderen Eltern ins Gespräch kommen, und gegen eine geringe...

Kunst und Frauen-Vielfalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Einen Malworkshop „Frauen-Vielfalt - Kunst“ bietet der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 am 16. Februar von 15 bis 17 Uhr allen an, die gern unter Anleitung malen möchten. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen Maltechniken und -fertigkeiten erlernen und ihre eigenen Ideen künstlerisch umsetzen. Geleitet wird der Workshop von der Künstlerin Ria Siegert. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

Spuren lesen im Bucher Forst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Einen Familientag veranstaltet die Waldschule am 18. Februar. Los geht es um 11 Uhr vor der Bildungseinrichtung in der Hobrechtsfelder Chaussee 110. Das Thema an diesem unterhaltsamen Vormittag lautet „Auf den Spuren winteraktiver Tiere“. Unter Anleitung der Waldschulpädagogen Katja Becker und Harald Fuchs begeben sich die Familien auf eine spannende Suche nach den Bewohnern des Bucher Forstes. Sie erfahren, wer hier...

Ein Ausflug zu Tristan Otto

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Mitte | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Prenzlauer Berg. Zu einem Besuch des Naturkundemuseums lädt die Abgeordnete Clara West (SPD) Nachbarn am 21. Februar ein. „Das Berliner Museum für Naturkunde ist nicht nur ein spannendes Museum, sondern auch eine weltweit anerkannte Forschungseinrichtung“, sagt Clara West. Dort kann man nicht nur erfahren, wie die Erde entstand, seit einiger Zeit zeigt das Museum auch „Tristan Otto“, eines der weltweit am besten erhaltenen...

5 Bilder

Die künftigen Fachkräfte: Unternehmer vergeben Stipendien an Schüler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 66 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Schule können mit einem Stipendium ins zweite Schulhalbjahr starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzt im siebten Jahr sein Projekt „Schülerstipendien“ mit dieser Integrierten Sekundarschule fort. Mit dem Wettbewerb sollen Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motiviert werden. An einem Auswahltag kurz vor den Winterferien stellten sich insgesamt 32...

1 Bild

Wann kennt man jemand wirklich? Jürgen Kögel zu Gast beim „Lesepodium“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Bildungszentrum am Antonplatz | Jürgen Kögel ist der Autor beim nächsten „Lesepodium“ im Bildungszentrum am Antonplatz. Am 22. Februar um 19 Uhr geht er der Frage „Kennst du mich?“ nach. Ein gealterter Mann und eine junge Frau treffen in einer nichtalltäglichen Situation aufeinander und müssen sich diese Frage stellen. Er hat sie betreut, da war sie noch ein Kind. Doch was heißt nach so langer Zeit „kennen“? Den Namen noch wissen? Oder etwas aus der...

1 Bild

Traditionsreiches Festival Musik und Politik eröffnet am 23. Februar in der Wabe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.02.2018 | 68 mal gelesen

Berlin: Die Wabe | Das Festival Musik und Politik hält auch in diesem Jahr für seine Besucher ein kompaktes umfangreiches Programm bereit. Eine Ausstellung, Gesprächsrunden und mehrere Konzerte bilden auch 2018 das Gerüst dieses traditionellen Festivals. In diesem Jahr findet es vom 23. bis 25. Februar statt. Hauptveranstaltungsort ist die Wabe in der Danziger Straße 101 sowie die daneben liegende Jugendtheateretage. In der Wabe eröffnet...

Viele Tipps für Betreuer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Betreuungsverein Pankow | Weißensee. Zum Vortrag „Erben und Vererben“ lädt der Betreuungsverein Pankow des Humanistischen Verbandes (HVD) am 22. Februar rechtliche Betreuer, Vorsorgebevollmächtigte und Interessierte ein. Der Vortrag findet von 16 bis circa 18 Uhr beim HVD-Betreuungsverein in der Parkstraße 113 statt. Der Eintritt ist frei. Von 15 bis 16 Uhr sind an diesem Tag außerdem ehrenamtliche rechtliche Betreuer zu einem Erfahrungsaustausch...

Dauerschmerz: Was dagegen tun?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Park-Klinik Weißensee | Weißensee. Um das Thema „Dauerschmerz – wenn der Schmerz nicht mehr zu kontrollieren ist“ geht es beim nächsten Patientenforum der Park-Klinik Weißensee am 20. Februar. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Casino in der Schönstraße 80 statt. Zum Thema sprechen die Oberärztin der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin, Dr. Konstanze Weinrich, und der Facharzt für Neurologie, Axel Segert. Schmerz hat für den Menschen...

1 Bild

Kunstaktion in der Paul-Gerhard-Kirche: Altar bleibt bis Ostern verhüllt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.02.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Paul-Gerhardt-Kirche | Eine besondere Kunstaktion von Lothar Böhme ist die Fastenzeit über in der Paul-Gerhard-Kirche, Wisbyer Straße 7, zu sehen. Anlässlich der Fastenzeit verhüllt der Künstler am 16. Februar im Auftrage der evangelischen Gemeinde Prenzlauer Berg Nord das große Altarbild des auferstandenen Christus. Dieses stammt aus dem Jahre 1910 und wurde von Gerhard Noack geschaffen. Seit 2011 lässt die Gemeinde zur Fastenzeit dieses...