Anmeldefrist abgelaufen

Pankow.In Pankow meldeten etwa die Hälfte der Eltern ihre Kinder an Sekundarschulen, die andere Hälfte an Gymnasien an. Dieses Fazit kann Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) nach Ablauf der diesjährigen Anmeldefrist für die Oberschulen ziehen. Insgesamt 2083 Schüler wurden im Bezirk für die siebten Klassen im Schuljahr 2013/2014 angemeldet, berichtet die Stadträtin. Davon sind 48 Prozent für die Integrierten Sekundarschulen (ISS) und 52 Prozent in den Gymnasien registriert worden. Damit blieb auch in diesem Jahr der Ansturm auf die Gymnasien, der vor der Schulstrukturreform vor vier Jahren von Skeptikern prognostiziert wurde, aus. Die Stadträtin berichtet, dass sich sogar Eltern von 242 Schülern mit Gymnasialempfehlung für eine Sekundarschulen entschieden.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden