Auch Erwachsene sind in Musikschule willkommen

Pankow. Die Bezirksmusikschule "Béla Bartók" steht nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern Musikinteressierten aller Generationen offen.

Anne-Katrin Albrecht, die stellvertretende Leiterin der Pankower Musikschule und Leiterin der Musikfiliale Prenzlauer Berg, weist darauf hin, dass die Musikschule am Vormittag und am frühen Nachmittag auch Interessierten ab 27 Jahre offensteht. Willkommen ist, wer seine Kenntnisse und Fertigkeiten an einem Instrument oder im Gesang auffrischen oder auch erst mit dem Musizieren beginnen möchten. Gern gesehen sind aber auch alle, die in einem Ensemble unter künstlerischer Leitung eines Musikpädagogen musizieren möchten. Die Musikschulkurse laufen im 45-Minuten-Rhythmus. Möglich sind Einzel- und Gruppenunterricht ab zwei Teilnehmer sowie Ensembleunterricht ab acht Teilnehmer. Unter anderem werden zurzeit zum Beispiel Musiktheoriekurse für Erwachsene, Alexandertechnik für Musiker, Musikspielkreise für Erwachsene, Singkreise, Sprecherziehung und ein Auftrittstraining angeboten. Außerdem proben an der Musikschule eine Seniorenband und ein Kammermusikensemble. Des Weiteren wird Einzel- und Kleingruppenunterricht an vielen Instrumenten angeboten.
Weitere Informationen gibt es unter 44 65 18 70 sowie auf www.berlin.de/ba-pankow/musikschule/index.html.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden