Ausstellung übers Leben am Amazonas zu sehen

Pankow. Eine Ausstellung zum Thema "Klimagerechtigkeit" zeigt das Bezirksamt im Rathaus Pankow.

Die Schau trägt den Titel "Amazonien - eine indianische Kulturlandschaft". Geöffnet ist sie bis zum 4. Januar im Flur des Rathauses an der Breiten Straße 24a-26. Auf insgesamt sechzig Tafeln wird dokumentiert, wie indigene Völker, Kautschuk-Zapfer und Flussanwohner sich bemühen, die Regenwälder am Amazonas zu erhalten. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr. Schulklassen, die sich mit dem Thema befassen möchten, können auch Führungen vereinbaren. Sie schreiben eine E-Mail an muellerp@uni-kassel.de.
Weitere Informationen gibt es bei der Koordinatorin der Lokalen Agenda 21 Pankow, Dr. Ute Waschkowitz, unter 902 95 26 33.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden