Bezirk pflanzt wieder selbst

Pankow. In diesem Jahr werden die Beete am Bürgerparktor wieder mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mancher wird sich wundern, dass es dazu bislang noch keinen Spendenaufruf des Vereins Für Pankow gab. Denn in den letzten drei Jahren rief dieser die Bürger auf, für die Bepflanzung der Rabatten zu spenden. Der Bezirk hatte schlicht kein Geld dafür. Allein im vergangenen Jahr kamen nach dem Aufruf über 1500 Euro zusammen. "In diesem Jahr finanzieren wir die Bepflanzung wieder aus eigenen Mitteln. Wir haben dafür im Haushalt die nötigen Mittel zusammengekratzt", sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). "Wir möchten damit auch den Pankowern Dank sagen, die in den vergangenen Jahren für die Bepflanzung spendeten."


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.