Biergarten eröffnet an traditionellem Ort

In die frühere Willner-Brauerei an der Berliner Straße zieht wieder Leben ein. (Foto: BW)

Pankow. Das Kreativ-Projekt WBB Willner-Brauerei-Berlin startet vom 1. bis 5. Mai mit der Auftaktveranstaltung "WBB Inside".

In der früheren Brauerei an der Berliner Straße 80-82 wurde noch bis 1991 Bier gebraut. Etwas länger überlebten Biergarten und Tanzsaal. Nachdem auch diese dicht machten, nutzte ein Flohmarkt das Gelände. Vor gut drei Jahren erwarb schließlich die Nicolas Berggruen Holding die Immobilie. Diese vermietet der Investor nun an Kreative zur Zwischennutzung.Vom 1. bis 5. Mai öffnet das Kollektiv der Kreativen nun erstmals offiziell die Pforten der ehemaligen Willner-Brauerei. Ihr Motto für diese Tage der offenen Tür: "WBB Inside - Zwischennutzung als kreativer Prozess".

Am 1. Mai wird zunächst der neu konzipierte Biergarten auf dem Gelände eröffnet. Damit wollen die Kreativen an die Tradition des Ortes anknüpfen. Bis in den Oktober hinein haben Besucher wieder Gelegenheit, sich unter alten Bäumen, Weinstöcken und an den Hochbeeten in geselliger Runde bei Bier und Fassbrause zu treffen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Fassanstich ist am 1. Mai um 15.30 Uhr. Geöffnet bleibt an diesem Tag bis 22 Uhr. Am 2. und 3. Mai ist dann noch einmal von 15 bis 22 Uhr, am 4. und 5. Mai von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Danach werden reguläre Öffnungszeiten festgelegt.

Willkommen sind zur Biergarteneröffnung neben den Nachbarn auch ehemalige Mitarbeiter der früheren Brauerei und Gäste des früheren Biergartens. Die Kreativen hoffen auf viele Anekdoten aus der Geschichte, auf alte Fotos und sogar auf Artefakte aus der Geschichte von Brauerei und Biergarten. Mit denen soll nämlich eine Ausstellung gestaltet werden.

Erste Bilder, Exponate und Fundstücke wurden bereits zusammengetragen. Diese werden am 4. Mai von 16.30 bis 20 Uhr sowie am 5. Mai von 15 bis 20 Uhr im Erdgeschoss des ehemaligen Brauhauses ausgestellt. Um den Bogen ins Heute zu spannen, werden die Pläne für noch geplante Baumaßnahmen im Zuge der Zwischennutzung vorgestellt.

Ein weiterer Programmpunkt von "WBB Inside": Am 1. Mai um 17 Uhr sowie am 4. und 5. Mai um 16 und um 18 Uhr finden Führungen durch die frühere Brauerei statt. Interessierte melden sich auf www.wbb-pankow.de/inside/fuehrungen an. Zum Abschluss von "WBB Inside" findet am 5. Mai von 16 bis 19 Uhr eine Diskussion statt.

Weitere Informationen gibt es auf www.wbb-pankow.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.