BVV: Es geht um Seniorenpolitik

Prenzlauer Berg.Ausschließlich mit seniorenpolitischen Problemen befasst sich die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf einer außerordentlichen Tagung am 24. Oktober. Diese findet um 16 Uhr im BVV-Saal an der Fröbelstraße 17 statt. Im Vorfeld hatten Senioren, Wohlfahrtsverbände und Seniorenvereinigungen aus dem Bezirk die Möglichkeit, Anfragen an das Bezirksamt einzureichen und Anträge an die BVV zu stellen. Auf der außerordentlichen Tagung der BVV werden diese Fragen vom Bezirksamt öffentlich beantwortet, und die BVV wird nach Beratung über die Anträge befinden.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden